Login

Kriegsgeschäftsinitiative

Für eine friedlichere Welt!

 

Kriege bringen Tod, Hunger, Unsicherheit und Zerstörung. Sie destabilisieren ganze Regionen und zerstören Infrastrukturen. Am meisten leidet die Zivilgesellschaft. Je weniger Geld in diese tödliche Industrie fliesst, desto weniger Waffen werden produziert. Und je weniger Waffen im Umlauf sind, desto weniger müssen und können Menschen darunter leiden. Als einer der grössten Finanzplätze weltweit haben wir in der Schweiz nicht nur die Möglichkeit, sondern auch die Verpflichtung, einen grossen Beitrag für eine friedlichere Welt zu leisten. Die Kriegsgeschäfte-Initiative ist ein wichtiger und richtiger Schritt in die Richtung einer friedlicheren Welt. Deshalb JA zur Kriegsgeschäfte-Initiative am 29. November! Ich möchte nicht, dass mein Geld tötet.

 

Vivienne Hanke, Vorstand Junge Alternative, Baar

Retour